Demenzstation

Sehr geehrte Patienten,
sehr geehrte Angehörige!

Wir möchten Ihnen mit diesem Flyer unsere besondere Station für Menschen mit Demenz oder anders, für nicht orientierte Menschen, vorstellen.

Unter dem Begriff Demenz werden unterschiedliche Erkrankungen zusammengefasst, die alle durch den Verlust der geistigen Leistungsfähigkeit und eine Persönlichkeitsveränderung gekennzeichnet sind. Die Alzheimer-Krankheit tritt am häufigsten auf und ist die bekannteste Form. In Deutschland sind über 1,4 Millionen Menschen von einer Demenzerkrankung betroffen.

Dies ist für uns im St. Josef-Krankenhaus Linnich Grund genug, uns besonders auf Menschen mit diesen Erkrankungen einzustellen. Die Zahl der Patienten mit der Nebendiagnose Demenz steigt jährlich an.

Wir gehen mithilfe unseres geschulten Personals, den besonders liebevoll eingerichteten wohnlichen Räumlichkeiten und den individuellen Betreuungsangeboten auf unsere Patienten ein.

Durch den Verlust ihrer gewohnten Umgebung haben diese Patienten es schwerer, sich an die neue Umgebung im Krankenhaus zu gewöhnen. Deshalb möchten wir so gut es geht auf die Bedürfnisse und Vorlieben der Patienten, auch unter Einbezug der Angehörigen, eingehen. Unser höchstes Ziel ist es, neben der Behandlung der Grunderkrankung, die vorhandenen Ressourcen zu erhalten und nicht durch den Krankenhausaufenthalt zu reduzieren.